Vier Punkte Wochenende für die Beach Boys

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Beach Boys vor heimischer Kulisse mit 4:3 gegen die Black Dragons Erfurt durchsetzen. Im Ostseederby am Sonntag, bei den Rostock Piranhas mussten sich die Beach Boys in der Overtime mit 5:4 geschlagen geben. Das Heimspiel am Freitag konnte nicht besser aus Sicht der Beach Boys starten. Nach 57 Sekunden konnte Kenneth Schnabel zur frühen Führung in Überzahl einnetzen. In der 11. Spielminute kamen die Erfurter in Person von Christian Grosch zum Ausgleich. Über lange Phasen des Drittels rannten die Timmendorf an und versuchten die erneute Führung zu erzielen. Ein erneutes Überzahlspiel und der Treffer durch Jesper Delfs, 16 Sekunden vor Drittelende ließ die Fans...
Read More

Erster Sieg für die Kleinschüler

Heute ging es für unsere Kleinschüler – Spielgemeinschaft nach Hamburg – Stellingen gegen die Crocos. Unsere beiden Trainer hatten drei volle Reihen zur Verfügung. Das Coaching für die Sturmreihe übernahm Boris Capla und die Verteidiger stellte Sven Gösch ein. Die Reihen wurden von den Trainern nach jedem Drittel neu gemischt. Hierbei wurden für die nächsten Aufgaben gute Erkenntnisse gesammelt. Unsere Mannschaft begann das erste Drittel sehr konzentriert und konnte die Crocos oft in deren Drittel einschnüren. Bereits nach 01:49 Minuten gelang Dominic Capla auf Vorlage von Lina Ahrens und Matti Naß das 0:1. Das 0:2 besorgte Jan-Hendrik Hayn nach gespielten 05:58 Minuten. Wie aus dem nichts kamen die Crocos zum...
Read More

Zwei Punkte Wochenende für die Beach Boys

Der EHC Timmendorfer Strand konnte am vergangenen Wochenende in zwei verrückten Spielen, letztendlich zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen. Gegen die Icefighters Leipzig stand am Freitag ein zu hohes Ergebnis von 10:4 auf dem Tableau, ehe es am Sonntag gegen die ESC Wedemark Scorpions nach Overtime einen 5:4 Sieg zu feiern gab. Das Freitagsspiel gegen die Icefighters Leipzig hätte offener und spannender kaum gestaltet werden können. Die Hausherren gingen durch Hubert Berger nach 94 Sekunden mit dem ersten Treffer des Abends in Führung, ehe die Beach Boys durch einen Doppelschlag von Gianluca Balla (09. Minute), und Tristan Möbius (14. Minute) die Begegnung zu ihren Gunsten drehen konnte. Im zweiten Abschnitt...
Read More

Knaben erspielen sich den zweiten Tabellenplatz

Gut eine Woche nach der etwas unnötigen Auswärts-Niederlage in Adendorf hatten die Knaben heute morgen die Chance, gegen den selben Gegner auszugleichen. Da es unter der Woche etwas knapp an Spielern ausschaute (Robert und Paul R können weiter nicht dabei sein), wurden zwei neue Hochspieler mit ins Team eingebaut. Aufgrund von zwei kurzfristigen Ausfällen – an dieser Stelle gute Besserung an Jan-Hendrik und Paul C – erwies sich das auch als äusserst hilfreich, sonst wären wir gerade mal eben spielfähig gewesen und hätten auch keinen weiteren Ausfall verkraften können, konditionell schon mal gar nicht. Die beiden stürmten in der dritten Reihe mit wechselnden Centern und haben diese Aufgabe ganz hervorragend...
Read More

Beach Boys spielen in Leipzig und empfangen Wedemark

Zwei spannende Aufgaben warten an diesem Wochenende auf den EHC Timmendorfer Strand. Am Freitag gastieren die Jungs um Trainer Dave Rich bei den Icefighters Leipzig, ehe am Sonntag um 18.00 Uhr die Wedemark Scorpions in der heimischen Eishalle empfangen werden.   Der Freitagsgegner, die Icefighters Leipzig rangieren aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz und haben eine Verjüngung hinter sich. Das Team von Trainer Lars Gerke konnte in dieser Spielzeit schon das ein oder andere Mal deutlicher überraschen, als viele vorher angenommen hatten. Vor allem Florian Eichelkraut und der Kontingent Spieler Edward Gale zeigen sich aktuell in Topform und wollen gegen Timmendorf nichts anbrennen lassen. Ein wiedersehen gibt es mit Kevin Beech....
Read More

Kühe, Schweine, Adendorf

Richtig gehört, aber nicht von uns; nein, das ist natürlich schon seit vielen Jahren der Schlachtruf der Adendorfer Fans, und darum auch gar nicht bös gemeint – glauben wir zumindest. So richtig viele Fans waren um 7 Uhr noch nicht in „heisstesten Kühlhaus des Nordens“, aber von uns fanden sich doch einige Supporter, die die Knabenmannschaft des EHCT06 unterstützt haben.  Es ging auch gut los, in der fünften Minute gelang Jan-Hendrik der Führungstreffer auf Vorlage von Tobias. Und es hätte auch gern so weitergehen können, es boten sich einige Chancen, die leider alle vom sehr gut aufgelegten Goalie der Adendorfer vereitelt wurden. Aber auch Bjarne konnte sich beweisen und hielt...
Read More

Dave Rich im Interview

Redaktion: Dave, wie ist die aktuelle Lage bei unseren verletzten Spielern? Dave Rich: Tjalf Caesar kann am Sonntag eventuell wieder spielen. Für Freitag gegen die Indians wird es aller Voraussicht noch nicht reichen aber am Sonntag in Duisburg werden wir hoffentlich wieder mit ihm planen können. Bei Patrick Saggau wird es noch ungefähr zwei Wochen dauern. Er ist seit knapp einer Woche wieder im Training und macht dort einen guten Eindruck. Er muss natürlich erst einmal wieder vollkommen Fit werden. Er selbst sagt auch, dass es aktuell noch nicht reicht um am Wochenende schon wieder einzugreifen. Marco Meyer ist aktuell krank. Er versucht am Donnerstag wieder ins Training einzusteigen. Joe...
Read More

Kleinstschüler starten gut in die Saison

Nach intensivem Sommer-Training, Mittwochs und Samstags, war unser Team um Trainer Kescha gut aufgestellt. Dies zeigte sich bereits bei unserem Heimturnier, am Beginn der Saison, bei dem die Beach Bambini drei von fünf Spielen gewannen. Ein besseres Ergebnis konnten wir uns nicht wünschen. Das nächste Turnier war am 9. Oktober beim HSV in Hamburg Stellingen. Dort traten die Bambini gegen die A-Mannschaften der Vereine EHC Wolfsburg, Molot, REV Bremerhaven, EN Hannover und des HSV an: In der gelben Reihe mit den Spielern Jan, Luka, Quentin und Oskar in der roten Reihe mit Mika, Tom, Louis und Killian und in der grünen Reihe mit Jule, Hannes, Emilia und Antonia Als Torwart war Luk...
Read More

Verdienter Heimsieg der Knaben

Es ist Samstagmorgen, kurz vor 10 Uhr und hier sind unsere Timmendorfer Knaben! So ging es heute morgen gegen Salzgitter los, und nach nur 41 Sekunden war dann kurze Pause für Mika angesagt, er musste wegen Beinstellens auf die Strafbank. Keine Angst, das wird hier keine lange Auflistung von Strafen, am Ende waren sich beide Seiten einig, dass sie ein sehr faires Spiel gesehen hatten. Die sehr gut aufgelegten Schiedsrichter pfiffen insgesamt nur drei Mal gegen Timmendorf und sogar nur einmal gegen Salzgitter. Die Mannaschaft verteidigte gut, so dass dieses Unterzahlspiel ohne Erfolg für den Gegner blieb. Nachdem Mika wieder von der Bank durfte, hat er dann auch zügig das...
Read More

7.289 Spiele-Erfahrung beim „MK5“ Team!

24 Spieler umfasst das All-Star-Team rund um Marcus Klupp zu seinem Abschied am 05.11. 2016. Wenn an diesem Tag der Puck beim Anbully um 5:05 p.m. (17:05 h) auf`s Eis fallen wird, dann werden viele Eishockeyfans, nicht nur aus Timmendorf, mit der Zunge schnalzen. Insgesamt 4.239 „Timmendorfer-Punkte“ laufen auf. Gänsehaut garantiert! Zusammen mit dem Co-Organisator des Events, Kerry Goulet von StopConcussions Deutschland e.V., der mit seinen 57 Jahren nicht nur ältester Teilnehmer auf dem Eis sondern auch der mit der weitesten Anreise von 6.240 km ist, bringen es Korbinian Witting, Marcus Klupp, Michael „Neger“ Mai, Rino Schroeder, Marcus Krützfeldt, Björn und Mirko Reinke, Fabian Ahrens, Christian Herrmann und Dennis Overbeck,...
Read More
1 2 3 13